08. Dezember 2017: Fachtag “Lesbisch, schwul, bisexuell, Trans* und Inter* in Sachsen.”

Der Fachtag thematisiert die Präsenz und Reflexion von sexueller und geschlechtlicher Vielfalt in sozialen und pädagogischen Handlungsfeldern. Zudem informiert er über die Lebenswirklichkeiten und Diskriminierungserfahrungen von LSBTTIQ* im gesamten sächsischen Raum. Vergleichend werden dazu zwei Studien aus den neuen Bundesländern vorgestellt. Daneben bietet der Fachtag die Möglichkeit des Austauschs mit Expert*innen der Antidiskriminierungsarbeit, mit Fachkräften sozialer und pädagogischer Berufe sowie Vertreter*innen der Selbsthilfe aus Sachsen.

08. Dezember 2017 // 10:00 bis 16:00 Uhr

Hochschule Mittweida, Zentrum für Medien und Soziale Arbeit, Bahnhofstraße 9 / Gebäude 39

Fachtag Mittweida_Programmflyer_08122017

Fachtag Mittweida_Plakat_08122017

Bitte melden Sie sich bis zum 01. Dezember unter info@queeres-netzwerk-sachsen.de an.

Ein Projekt von TIAM e.V., LAG Queeres Netzwerk Sachsen, Hochschule Mittweida, Gerede – homo, bi und trans e.V., Institut 3L

Gefördert durch: Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz & AOK Plus. Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.