Vereinsportal

Das Queere Netzwerk Sachsen versteht sich nicht nur als Interessenvertretung von LSBTTIQ* gegenüber Politik, Gesetzgebung, Verwaltung und Zivilgesellschaft. Wir sind vor allem für unsere Mitglieder eine Plattform zur Vernetzung untereinander und Drehscheide für den Austausch von Informationen. Die einzelnen Projekte sind Projekte unserer Mitglieder, aber auch Kooperationen. Das Queere Netzwerkt Sachsen bündelt auf diesen Seiten Expertise, Kontakte und Informationen zu den einzelnen Vorhaben.

Aus diesem Grund haben wir bereits den „Arbeitskreis (AK) Sachsenweit“ gegründet, um Sensibilisierung und Aufklärung insbesondere in den ländlichen Raum zu tragen. Er nimmt sich allen Themen als Querschnittaufgabe an.

Ein weitere Arbeitskreis „AK Öffentlichkeitsarbeit“ wird zeitnah gegründet, um eine gemeinsame Grundlage für ein einheitliches Auftreten gegenüber Anti-Genderismus erarbeiten zu können.