17. Mai 2017: IDAHOT/IDAHIT 2017 – „Gleiches Recht für jede Liebe“ Aktionstag in Berlin

Banner_Aktionstag_IDAHOT

 

Setzen Sie mit uns gemeinsam ein Zeichen gegen Diskriminierung und Ungleichbehandlung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans* und Inter*!

Unter dem Motto „Gleiches Recht für jede Liebe“ hat die Antidiskriminierungsstelle des Bundes das Jahr 2017 zum Themenjahr für sexuelle Vielfalt ausgerufen. Der Höhepunkt des Jahres ist ein Aktionstag, den wir am 17. Mai 2017 – dem Internationalen Tag gegen Homophobie, Biphobie und Transphobie – von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr am Brandenburger Tor veranstalten. Mit der Kundgebung wollen wir für die rechtliche und gesellschaftliche Gleichstellung von homo- und bisexuellen aber auch trans*- und intergeschlechtlichen Menschen eintreten.

Auch wir von der LAG Queeres Netzwerk Sachsen werden mit einem Stand vor Ort sein. Gemeinsam mit LSBTTIQ*-Organisationen aus ganz Deutschland werden wir unsere Arbeit vorstellen und mit den Besucher_innen ins Gespräch kommen.