Erfolgreiche Aktionswoche zum IDAHIT* 2019

Mit jeder Menge Stolz und Dankbarkeit blicken wir auf die vergangene Woche zurück. Erstmals haben wir den IDAHIT* 2019 in Sachsen mit einer ganzen Aktionswoche ergänzt, die am 13.05. in Bautzen begann und am gestrigen Abend (19.05.) in Zwickau endete.

Wir waren an sieben Tagen an sieben unterschiedlichen Orten im Freistaat. Wir haben erfolgreich rechter Stimmungsmache getrotzt (so u.a. zu IDAHIT-Aktionstag und Rainbowflash in Wurzen). Wir konnten erstmals den IDAHIT nach Oschatz und Hoyerswerda bringen. Wir haben viele gute Gespräche geführt und Worte der Dankbarkeit für unsere Arbeit erhalten. Wir haben die Bande der Solidarität mit den vielen Aktiven in den kleineren Städten Sachsens enger geknüpft und dabei viele neue Freund*innen gewonnen.

Die Liste unserer Kooperationspartner*innen für diese Aktionswoche ist lang. Wir danken allen, die unsere gemeinsamen Infostände, Diskussionen, Lesungen, Aktionen und queere Kurzfilmabende möglich gemacht und daran teilgenommen haben!

Das Sachsen außerhalb der großen Städte liegt uns besonders am Herzen und wir versprechen schon jetzt: Wir kommen wieder und kämpfen weiter gemeinsam für #Respekt #Akzeptanz und #Vielfalt