Vorstand

seit September 2018

Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung der LAG Queeres Netzwerk Sachsen in Zwickau, vom 28.09.2018, wurde ein neuer Vorstand gewählt. Der RosaLinde Leipzig e.V. ist im Amt des Vorstandsvorsitzes bestätigt worden (vertreten durch Christian Roßner), ebenso wie der Gerede e.V. als stellvertretender Vorstandsvorsitz (vertreten durch Carolin Wiegand). TIAM e.V. ist vom erweiterten Vorstand in den geschäftsführenden Vorstand aufgerückt und erfüllt künftig die Funktion der*des Schatzmeister*in (vertreten durch Silvia Rentzsch). Neu im erweiterten Vorstand ist der sächsische Landesverband von pro familia, der als Beisitzer gewählt worden ist (vertreten durch Claudia Neubauer-Fritzsche).

Der unten stehende Link führt zur Satzung der LAG Queeres Netzwerk Sachsen:

Satzung der LAG Queeres Netzwerk Sachsen e.V.