Netzwerke/ Gruppen/ Arbeitskreise

Unsere Mitglieder organisieren sich bereits seit vielen Jahren in queeren Netzwerken. Sie bieten damit Strukturen der Selbsthilfe, Bildung, Beratung und Kultur für im sächsischen Raum an.

Queere Bildungsprojekte: Der Vielfalter

Mobile Beratung: Que(e)r durch Sachsen

2016 wurde das Projekt „Que(e)r durch Sachsen. Mobile Beratung im ländlichen Raum“  geschaffen. Vier Mitarbeiter*innen bieten dabei in allen sächsischen Landkreisen eine anonyme, kostenfreie Vor-Ort-Beratung für queere Menschen und ihre An- und Zugehörigen an und führen Sensibilisierungsarbeit durch.

 

LSBTTIQ*-Geflüchtete

Die Projekte bieten umfassende Beratungs-, Begleitungs- und Freizeitangebote für geflüchtete LSBTTIQ* sowie Sensibilisierungsangebote und Workshops zur Thematik für Fachkräfte und Multiplikator*innen an.