Spendenziel für 2016 erreicht!

Dank unserer Freund_innen, Partner_innen und Unterstützer_innen konnte die LAG Queeres Netzwerk Sachsen ihr erstes Spendenziel von 223,70€ bis 31.12.2016  erreichen – und sogar übertreffen! Insgesamt wurden wir mit Spenden in Höhe von 334,00€ bedacht.

Im Namen des LAG-Vorstandes, unserer Netzwerkmitglieder und des Teams der LAG-Fachstelle in Dresden sagen wir Danke!

Um unsere Aufbauarbeit auch 2017 erfolgreich fortführen zu können, sind wir weiterhin auf Spenden angewiesen. Insgesamt benötigen wir bis Jahresende rund 10000€ an Eigenmitteln, um den Verein und unsere Fachstelle mit ihren beiden hauptamtlichen Mitarbeiter_innen erhalten zu können. Unser Spendenaufruf ist deshalb noch immer aktuell.

Bleiben Sie interessiert und unterstützen Sie uns weiterhin, damit Respekt, Akzeptanz und Vielfalt in Sachsen keine Lippenbekenntnisse bleiben.