Stellungnahme: Sachsens queere Infrastruktur braucht Perspektiven – Bestandsgarantien für Vereine jetzt!

Die anhaltende Corona-Krise betrifft Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender, trans- und intergeschlechtliche sowie queere Menschen (LSBTTIQ*) in Sachsen und die Vereine und Initiativen, die sich für deren gleichberechtigte Teilhabe in allen gesellschaftlichen Bereichen einsetzen, in einem erheblichen Ausmaß. So ist neben sozialen, wirtschaftlichen und bedarfsspezifischen Einschränkungen für LSBTTIQ* die gesamte queere Infrastruktur des Freistaats, die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre für Respekt, Akzeptanz und Vielfalt in Sachsen bedroht.

Continue reading “Stellungnahme: Sachsens queere Infrastruktur braucht Perspektiven – Bestandsgarantien für Vereine jetzt!”