16. Mai 2020: RainbowRaver*innen beim #toleradio 2020

Statt der Tolerade gibt es in diesem Jahr das #toleradio – anders, aber auch extra gut!

Am 16. Mai gehen wir von 14 bis 24 Uhr im ColoRadio auf Sendung. Euch erwartet ein akustischer Paraden-Rundgang mit interessanten Beiträgen, viel Musik und jeder Menge Tolerade-Feeling. Wenn schon nicht alle zusammen auf der Straße, dann wenigstens durch eure vielen Anlagen auf dem Balkon, vom Fenster oder im Wohnzimmer. Natürlich mit mindestens 1,5 Meter Abstand!

Alle Beteiligten schrauben bereits an kreativen Ideen, um ihre Themen und Arbeit in bester Tolerade-Manier in der Sendung vorzustellen. Keine Musikrichtung soll ausgelassen werden. Kein gesellschaftlich relevantes Thema wird übergangen.

Die RAINBOWRAVER*INNEN DER GLEICHBERECHTIGUNG (also wir von der LAG Queeres Netzwerk Sachsen und viele weitere) werden ab 20:00/20:30 Uhr auf Sendung sein, zeitliche Verschiebungen sind noch möglich.

Wir hören uns am 16. Mai ab 14 Uhr auf euren Balkonen und Fensterbrettern!
Alle Infos hier: Toleradio 2020 – involve to impact
-> #toleradio
16.05.2020 // ab 14:00 // 99,3FM & 98,4FM