Beginn der Sondierungsgespräche in Sachsen – Wir beziehen Stellung

Zwei Wochen nach der Landtagswahl in Sachsen haben heute CDU, SPD und GRÜNE ihre Sondierungsgespräche begonnen. Der Prozess einer möglichen Regierungsbildung wird sich bis Ende des Jahres hinziehen. Als politische Interessenvertretung von LSBTTIQ* in Sachsen werden wir diesen Zeitraum konstruktiv und kritisch begleiten. Deshalb haben wir die Wahl für uns ausführlich analysiert sowie Forderungen und Konsequenzen abgeleitet. Damit werden wir die Parteien an ihre Verantwortung für LSBTTIQ* in Sachsen erinnern.